Connect with us

The global, cross-sector conference and exhibition on
technology supported learning and training

Berlin, December 2 - 4, 2020

Lernen neu entdecken: Europas EdTech- und Corporate-Learning-Branche hat OEB 2019 im Visier

Ein jährlicher Höhepunkt im internationalen Veranstaltungskalender für Events zur digitalen Bildung ist die OEB Global.

Europas führende Konferenz und Ausstellung für technologiegestütztes Lernen findet vom 27. bis 29. November in Berlin statt.

Die Veranstalter haben nun die Liste der Aussteller und das Seminarprogramm veröffentlicht.

Über 120 führende Anbieter neuester Lerntechnologien stellen ihre neuesten Produkte, Lösungen und Service-Angebote auf der bereits 25. Mal stattfindenden OEB Global vor. Die Ausstellung und das Seminarprogramm sind frei zugänglich, die Konferenz mit über 130 Sessions ist kostenpflichtig. Das Event ist Anziehungs- und Treffpunkt für und EdTech-Experten aus über 70 Ländern, die hier fundiertes Fachwissen und praktisches Know-how einbringen und europaweit einmalig und umfassend die wichtigsten Trends und zukunftsweisende Entwicklungen rund um das Thema digitales Lernen diskutieren.

Die Ausstellung gilt als beliebter Netzwerktreff für alle Besucher der Veranstaltung. International führende E-Learning-Anbieter und Dienstleister zeigen innovative Lerntechnologien auf einer großflächigen Ausstellungsfläche mit viel Platz für Präsentationen erfolgreicher Praxisbeispiele aus der Welt des Lernens.

Das vielfältige Seminarprogramm und das Ausstellerverzeichnis stehen seit Kurzem auf der OEB-Homepage zur Verfügung.

Die Besucher können sich auf der Ausstellung bei über 120 Anbietern informieren und auf den neuesten Stand der digitalen Bildung bringen. Die Seminare bieten einen umfassenden und zielgenauen Überblick über die aktuellen Neuheiten und Trends“, erklärt Event-Organisatorin Astrid Jaeger.

"Auf der Ausstellung findet sich das gesamte Spektrum innovativer EdTech-Lösungen: von Lern-Apps über Assessment Tools zu Proctor Software, marktführende LMS und sowie alles rund um AR-Anwendungen, KI und Blockchain, von Publishing Services bis hin zu, zukunftsweisende Lernhardware, Lernräume im digitalen Zeitalter und viele weitere Entwicklungen für digitales Lernen in der Gegenwart und Zukunft”, ergänzt die OEB-Verantwortliche.

Darüber hinaus sind alle Besucher der Ausstellung am 27. November um 18 Uhr zur Eröffnung der OEB 2019 Spotlight Stage eingeladen. Hier erwartet sie ein inspirierender Vortrag von EdTech-Entrepreneur und “Social Age”-Autor Julian Stodd, der erste Einblicke in das Veranstaltungsthema „Discovering Learning“ geben wird.

"Wir haben wieder ein außergewöhnliches Programm mit vielen speziellen Aktivitäten für die diesjährige OEB zusammengestellt”, erläutert Astrid Jaeger. “Einige der weltweit einflussreichsten EdTech-Visionäre werden ihre Ideen ebenso mit uns teilen wie die wichtigsten kommerziellen Anbieter von Lerntechnologien, die hier ihre Neuheiten präsentieren. Wir erwarten mehr als 2.500 Lern- und EdTech-Experten, sind startklar und freuen uns auf Europas EdTech- und Corporate-Learning-Community!”

Ausstellung: Eine Voranmeldung für die kostenfreie Ausstellung ist zwar nicht notwendig, aber zu empfehlen, um unnötige Wartezeiten beim zu vermeiden. Anmelden können Sie sich hier.

Konferenz: Wer an der Konferenz teilnehmen möchte, die parallel zur Ausstellung stattfindet, kann sich hier ein Ticket buchen.

Hinweise für Redaktionen

Die OEB 2019 mit der integrierten Learning Technologies Germany ist die 25. globale, branchenübergreifende Konferenz und Messe für technologiegestützte Aus- und Weiterbildung.

  • einen einmaligen, bereichsübergreifenden Themenschwerpunkt mit Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten zwischen Unternehmen, Akteuren des Bildungswesens und dem öffentlichen Dienst
  • über 2.500 internationale Bildungsexperten aus über 70 Ländern mit Expertise und praktischem Know-how
  • mehr als 130 Aussteller und Sponsoren, von etablierten Weltmarktführern für Lerntechnologien bis zu frisch gegründeten EdTech-Startups
  • über 130 Sessions in unterschiedlichen Formaten wie Praxis-Workshops, Plenarsitzungen, interaktiven Breakout-Sessions, Diskussionen und Debatten, Labs, Präsentationen und Performances
  • mehr als 20 kostenlose Seminare

Das Event findet vom 27. bis 29. November 2019 im Berliner Hotel Intercontinental statt.

Platinum Sponsor: Proctorio, Squirrel AI Learning
Gold Sponsor: Microsoft Education
Silver Sponsors:  AlphaPlus, Area9 Lyceum, Desire2learn, Kryterion, Learnship, LinkedIn Learning, Panopto, PSI testing excellence, SoftBank Robotic, Verif-y, VitalSource
Conference Sponsors: Mediasite - Sonic Foundry, Presentations 2Go, Speexx

Organisation:
OEB Learning Technologies Europe GmbH, Leibnizstr. 32, 10625 Berlin, www.oeb.global

Kontakt:
Astrid Jaeger
@email
Tel.: +49 (0)30 726 213 309